Botanisches Museum der Universität Mainz – Herbarium MJG

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Herbariums!

Wissenswertes über das Herbarium

Besuchen Sie die Datenbank des Herbarium MJG.

Zur Zeit sind ca. 20.000 Belege der Sammlung eingegeben, darunter alle Belege der Rheinland Pfalz Sammlung, das gesamte Pilzherbar, ausgewählte Familien wie z.B. die Chenopodiaceae und Caryophyllaceae sowie eine umfangreiche Sammlung aus dem Gargano (Italien).

Insgesamt hat das Herbar ca. 60.000 Belege.

Spezialsammlungen

Flora von Rheinland-Pfalz und rheinland-pfälzische Naturschutzgebiete darunter z.B. eine vollständige floristische Dokumentation des Mainzer Sandes pdf

Flora des Gargano (Italien) Dr. W. Licht

Frucht- und Samensammlung

Bruniaceae pdf

Salvia (Lamiaceae)

Chenopodiaceae

Wichtige Sammler und Sammlerinnen

Dr. U. Hecker, Dr. W. Licht, Prof. Dr. W. Troll, Prof. Dr. H. Weber, Dr. G. Hausner, Dr. H. Frankenhäuser, Prof. Dr. R. Claßen-Bockhoff, Dr. M. Schneider, Prof. Dr. D. Lüpnitz.

Zur Zeit gibt es einen kleinen Kreis ehrenamtlicher Mitarbeiter, die bei der Pflege und der Erweiterung der Sammlung helfen. Neue Helfer sind jederzeit willkommen!